Aktuelles aus dem Schulleben

Umweltstation

Die Grundschüler der ersten und zweiten Klassen waren bei der Umwelterlebniswoche an der Umweltstation. Die Kinder freuten sich über die unterschiedlichen Angebote.

Wir sind eine "Flexible Grundschule"

Die Mönchberg Grundschule darf sich nun "Flexible Grundschule" nennen. Jedes Kind, das neu  in die Schule kommt kann etwas anderes besonders gut. Die Kinder sind verschieden. Für manche Kinder ist es gut, die ersten zwei Schuljahre in drei Jahren machen zu können. Einige wenige Kinder brauchen vielleicht nur ein Jahr. Dafür gibt es jetzt die Möglichkeit in den jahrgangskombinierten ersten und zweiten Klassen. Was können die Kinder gut? Das können wir mit neuen Diagnosemethoden feststellen.

Besuch der Landesgartenschau mit der OGTS "Das Bienenvolk"

Zusammen mit unseren Kindern aus der OGTS (Klasse Ü1/2 und Ü2) habe wir uns auf der Landesgartenschau über "Bienen" informiert. Viele  interessante Sachen wurden erzählt. Eine Biene hat fünf Augen - wussten Sie das? Nach unserer Informationsstunde haben wir uns am großen Brunnen der Landesgartenschau abgekühlt und hatten viel Spaß dabei.

Besuch der "Würzburger Tafel"

Die 3. und 4. Ethikklasse sammelte fleißig Spenden für die Würzburger Tafel. Am 2. 7. 18 war es soweit: Vier große, volle Lebensmittelkisten konnten wir überbringen. Herr Messow (stellv. Leiter der Tafel) erklärte uns, dass überschüssige Lebensmittel nicht weggeworfen werden, sondern bedürftigen Menschen zu Gute kommen.

Theater Villa Spooky

Am heutigen Dienstag, 10.06.18 haben die Grundschüler das Theaterstück Villa Spooky von der Theater-AG anschauen dürfen. Vielen Dank an Fr. Frank und Fr. Reitzenstein! Am Donnerstag dürfen Eltern, Freunde und Bekannte gerne zur zweiten Vorführung um 18 Uhr in den Theatersaal der Mönchbergschule kommen.

Seiten