Besuch der "Würzburger Tafel"

Die 3. und 4. Ethikklasse sammelte fleißig Spenden für die Würzburger Tafel. Am 2. 7. 18 war es soweit: Vier große, volle Lebensmittelkisten konnten wir überbringen. Herr Messow (stellv. Leiter der Tafel) erklärte uns, dass überschüssige Lebensmittel nicht weggeworfen werden, sondern bedürftigen Menschen zu Gute kommen.